Das Leistungsspektrum des BFW Mainz

Behinderte Menschen, insbesondere blinde, sehbehinderte und auch hörgeschädigte Menschen wollen ihr Leben selbstbestimmt gestalten - Arbeit spielt dabei eine entscheidende Rolle. Im BFW Mainz erhalten behinderte Menschen gemeinsam mit nicht-behinderten Menschen die Chance auf einen dauerhaften Erfolg im Berufsleben: Mit einem umfangreichen Angebot an Aus-, Fort- und Weiterbildungen in den Berufen des Gesundheits- und Sozialwesens bietet das Berufsförderungswerk zukunftsreiche Perspektiven im wachsenden Gesundheitsmarkt.

LESEN SIE MEHR

Infotage

Sind Sie interessiert an einem Studium der Medizinalfachberufe?

Wir laden Sie herzlich zu unserer Infoveranstaltung rund um das Studium ein. Vorträge über Sachinhalte, Hilfsmittel und Finanzierungsmöglichkeiten

Nächster Termin11-07-16 · 16.15 Uhr bis 17.15 Uhr
VeranstaltungsortLortzingstraße 4 · 55127 Mainz

Wir bitten um eine kurze Anmeldung bei

Ihr Ansprechpartner

Kornelia Seckert
Tel: 06131 784-18
k.seckert(at)bfw-mainz.de

Aktuell
10.
Jun
2016
Die Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH und die vier spezialisierten Berufsförderungswerke für blinde und sehbehinderte Menschen starten ihre Zusammenarbeit.
30.
Mär
2016
so auch die zwei- bzw. dreijährige Ausbildung der Physiotherapeuten und Masseure im Bildungsinstitut für Gesundheit und Soziales (Berufsförderungswerk) Mainz. Sie erhielten am 30.03.2016 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung ihre Berufsurkunden und Zeugnisse.
04.
Nov
2015
Die Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, und die Geschäftsführung des Berufsförderungswerkes Mainz trafen sich am 2. November 2015 zu einem Austausch im Berufsförderungswerk auf dem Lerchenberg. Die Ministerin zeigte sich beeindruckt vom integrativen Konzept der Einrichtung und davon, wie im BFW Mainz Inklusion gelebt wird.