Aufnahmeverfahren

Bewerbungen sind grundsätzlich bis zum Beginn der Ausbildung möglich.

Für Ihre Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

Nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen werden Sie zu einem Aufnahmeverfahren eingeladen. Nach erfolgreicher Teilnahme werden die Ausbildungsplätze entsprechend vergeben.

Rehabilitanden können nur durch einen Leistungsträger (Deutsche Rentenversicherung, Agentur für Arbeit/Jobcenter, Berufsgenossenschaft etc.)  angemeldet werden und erhalten danach Informationen von uns, welche Bewerbungsunterlagen benötigt werden.