Das Berufsförderungswerk Mainz

Behinderte Menschen, insbesondere blinde, sehbehinderte und hörgeschädigte Menschen wollen ihr Leben selbstbestimmt gestalten - Arbeit spielt dabei eine entscheidende Rolle. Im BFW Mainz erhalten behinderte Menschen gemeinsam mit nicht-behinderten Menschen die Chance auf einen dauerhaften Erfolg im Berufsleben: Mit einem umfangreichen Angebot an Aus-, Fort- und Weiterbildungen in den Berufen des Gesundheits- und Sozialwesens bietet das Berufsförderungswerk zukunftsreiche Perspektiven im wachsenden Gesundheitsmarkt.

Das BFW für berufliche Rehabilitation

Als Einrichtung nach § 35 SGB IX gehört das BFW Mainz ausdrücklich zu den vom Gesetzgeber beauftragten speziellen Rehabilitationseinrichtungen für behinderte oder von Behinderung bedrohten Menschen, die ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können oder die aufgrund ihrer Behinderung einen Beruf erstmals erlernen. Im BFW Mainz finden die Betroffenen eine Vielfalt bedarfsgerechter und wirtschaftlicher Leistungen, die ihnen helfen, zurück ins Arbeitsleben zu finden. Für höchste Qualität bürgen dabei die nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifizierten Standards.

Berufschancen im Mega-Markt Gesundheit

Der Gesundheitssektor hat sich in Deutschland als Boombranche und Jobmotor Nummer eins etabliert und bietet Fachkräften hervorragende Perspektiven. Eine gute Ausbildung bzw. Qualifizierung ist hierfür unerlässlich.

Für den beruflichen Einstieg bzw. Wiedereinstieg bietet das Berufsförderungswerk Mainz seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein innovatives und qualitativ hochwertiges Bildungsprogramm in nachgefragten Berufen im Gesundheits- und Sozialwesen. Menschen mit und ohne Behinderung erhalten durch die Ausbildung im Berufsförderungswerk Mainz optimale Voraussetzungen für den Berufsstart oder die Rückkehr in Arbeit.


Als einziges Berufsförderungswerk in Deutschland hat sich das BFW Mainz in fast fünf Jahrzehnten als bundesweit anerkanntes Ausbildungszentrum im Gesundheitswesen einen Namen gemacht.

Die Physikalische Therapie weist große Erfolge in der Diagnostik und Therapie zahlreicher Erkrankungen auf und spielt daher in der modernen Medizin eine große Rolle, insbesondere im Bereich Prävention und Rehabilitation ist sie fester Bestandteil.

KONTAKT
Helga Reinstadler
Helga Reinstadler

h.reinstadler(at)bfw-mainz.de
Tel: 06131 784-0
Fax: 06131 784-49