Resilienz-Basis-Training

Kraftquelle Resilienz

Menschen, die mit Belastungen der Arbeitswelt in angemessener Weise umgehen (können) werden als resilient bezeichnet.

Krisen und Überforderungen sind Bestandteile des Lebens. Jeder Mensch hat Einfluss darauf ob er sich von ihnen unterkriegen lässt oder sie positiv bewältigt. Die Grundhaltung resilienter Menschen lautet. " Was immer auf mich zukommt, ich kann früher oder später damit umgehen und eine Lösung finden. Ich kann etwas tun, um mein Leben selber zu regulieren und wertvoll zu gestalten". 

Resilienz besteht aus verschiedenen Strategien, die zusammen die Schlüssel zur Aktivierung Ihrer persönlichen Stärken sind. 

Ihr Nutzen/ Ihr Gewinn für das Basis-Training

Sie lernen das Resilienz-Modell und die sieben Schlüssel kennen und anwenden.

Verschiedene Übungen ermöglichen Ihnen, sich diese Aspekte in realen Situationen bewusst zu machen, sie gezielt zu aktivieren und zu trainieren.  

Durch Austausch in einer interdisziplinären Gruppe und individuelle Anregungen lassen sich diese Erkenntnisse leicht auf konkrete Situationen im Alltag übertragen.

So gewinnen Sie neue Fähigkeiten und größere Leichtigkeit, in schwierigen oder herausfordernden Situationen wirkungsvoll zu reagieren.

Sie übertragen Ihre Erkenntnisse auf konkrete Situationen im Alltag.

Referent

Hugo Körbacher; Trainer für Führungskräfte, Coach, Seminarleiter, Resilienzexperte 

Teilnehmer 

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden 

Termin

19. und 20. Oktober 2018

Kosten

auf Anfrage

KONTAKT
Kornelia Seckert
Kornelia Seckert

k.seckert(at)bfw-mainz.de
Tel: 06131 784-18
Fax: 06131 784-49