Privatverordnung und Selbstzahler mit Verordnung

Neben Selbstzahlern und gesetzlich Versicherten mit Heilmittelverordnung werden in Ihrer Praxis privat Versicherte sowie gesetzlich Versicherte mit Privatverordnung vorstellig.

​In diesem Seminar werden Informationen zum Handling diese Verordnungen vermittelt. Weiter werden die notwendigen Angaben Ihrerseits auf der Verordnung erläutert.

Inhalte des Seminars:

  • Was darf als Privatverordnung angenommen werden?
  • Wie müssen Privatrezepte quittiert werden?
  • Was hat es mit dem "grünen Rezept" auf sich?
  • Welche Vorteile hat eine Privatverordnung für gesetzlich Versicherte und für die Podologiepraxis?


Ein 2-stündiges Seminar, aber für einen sicheren Umgang mit Verordnungen dieser Patientengruppen sehr wichtig!

Zielgruppe

Podolog*innen, Rezeptionskräfte

Fortbildungspunkte

2 Punkte

nach Vertrag § 125 Absatz 1 SGB V (Anlage 4) 

Referentin

Simone Schuppler, Wirtschaftsassistentin/PKA 

Kosten

auf Anfrage

Benötigte Anmeldeunterlagen

keine

Termine

auf Anfrage.

Start ab November 2022

Faszientechniken

Anmeldung Fort und Weiterbildung
Ich bin ...*
Anrede
Lehrmaterial
Schrift Fett gedruckt
Ich möchte für 4,20 EUR (pro Mahlzeit) am Mittagessen teilnehmen*
Übernachtung
Zahlung
Zahlungsart
Kostenzusage
Datenschutzhinweis*
AGB*
KONTAKT
Kornelia Seckert
Kornelia Seckert

k.seckert(at)bfw-mainz.de
Tel:  06131 784-18
Fax: 06131 784-49

Patrick Müller
Patrick Müller

p.mueller(at)bfw-mainz.de
Tel:  06131 784-48
Fax: 06131 784-49

Info-Tage

Fortbildung CURA-Funktionelle Osteopathie

Lortzingstraße 4 · 55127 Mainz
Termine nach Absprache – wir bitten um Ihre Anmeldung bei
Kornelia Seckert
Tel: 06131 784-18
k.seckert@bfw-mainz.de
Patrick Müller
Tel: 06131 784-48
p.mueller@bfw-mainz.de