Zielgruppe des Studiums

Studenten des BFW sitzen im Foyer und tauschen sich aus

Das Studium „B.A. Medizinalfachberufe“ richtet sich an Berufstätige und Auszubildende ab dem 3. Ausbildungssemester in einem medizinalfachlichen Beruf, die berufs- bzw. ausbildungsbegleitend einen Bachelor-Abschluss erwerben möchten.

Zulassungsberechtigte Medizinalfachberufe

Absolventen und Auszubildende folgender Medizinalfachberufe können zum Bachelor-Studium zugelassen werden:

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Altenpflege
  • Medizinisch-Technische Assistenz (MTAF, MTLA, MTRA)
  • Notfallsanitäter
  • Diätassistent/in
  • Pharmazeutisch Technische Assistent/in (PTA)
  • Orthopädie-Techniker/in
  • Entbindungspfleger/Hebamme
  • Orthoptist/in

sowie alle Medizinalfachberufe, Gesundheitsfachberufe und Berufe mit Ausrichtung auf Gesundheit / Therapie / Medizin / Pflege mit einer mindestens 3-jährigen Ausbildung.

Zulassungsvoraussetzungen

Als Zugang zum Bachelor-Stu­dium wird vorausgesetzt:

  • Fachhochschulberechtigung

    • Allgemeine Hochschulreife
    • Fachhochschulreife
    • Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung:
      Berufsabschluss als staatlich geprüfte Medizinalfachberufler mit mindestens dreijähriger hauptberuflicher Tätigkeit im Berufsfeld, die eine Hochschulzugangsprüfung gemäß der „Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen“ ablegen
    • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung: Personen, die einen mit der Meisterprüfung vergleichbaren Abschluss (mind. 400 Stunden) erworben haben. Das gilt auch für Personen mit Abschlüssen in vergleichbarer landesrechtlicher Fort- und Weiterbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen.

  • Das Abschlusszeugnis einer Berufsfachschule für Medizinalfachberufe und die Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung

Noch in der Ausbildung befindliche Medizinalfachberufler mit Abitur oder Fachhochschulreife, die das Studium parallel zu ihrer Ausbildung absolvieren, sind als Gasthörer an der Hochschule eingeschrieben, bis sie ihr Abschlusszeugnis vorweisen können.

    KONTAKT
    Dorit Engelmann
    Dorit Engelmann

    Dipl. Physiotherapeutin (FH)
    Studienberatung
    Tel. 06131 78460
    d.engelmann(at)bfw-mainz.de

    Kornelia Seckert
    Kornelia Seckert

    Studiensekretariat
    Tel. 06131-784 18
    k.seckert(at)bfw-mainz.de

    Logo Diploma Hochschule