Berufs- und ausbildungsbegleitendes Studium

Fünf AbsolventInnen des Bachelorstudiums im Talar

Die Gesundheitsbranche ist eine der zukunftsträchtigsten Branchen unserer Zeit: Sie vereint eine Vielzahl an Berufsbildern und bietet vielseitige Aufstiegsmöglichkeiten – ein Grund, die medizinische Ausbildung um einen Hochschulabschluss zu erweitern.

„Bachelor of Arts Medizinalfachberufe“ am Studienzentrum Mainz

Seit mehr als 40 Jahren qualifiziert das BFW Mainz als bundesweit einziger Anbieter in der beruflichen Rehabilitation blinde, sehbehinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam für den wachsenden Bedarf im Gesundheitswesen. Mit dem Studium "B.A. Medizinalfachberufe" wird das BFW nicht nur dem internationalen Arbeitsmarkt gerecht, sondern erhöht auch die Chance auf eine dauerhafte Beschäftigung in einem der zukunftsträchtigsten Branchen dieser Zeit.

Das 5-semestrige berufs- oder ausbildungsbegleitende Fachhochschulstudium besteht aus regelmäßigen Präsenzveranstaltungen und Selbststudienabschnitten. Es wird in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule – Private Fachhochschule Nordhessen durchgeführt.

Semesterbeginn: jeweils im Oktober eines jeden Jahres

Abschluss: „Bachelor of Arts Medizinalfachberufe“

KONTAKT
Dorit Engelmann
Dorit Engelmann

Dipl. Physiotherapeutin (FH)
Studienberatung
Tel. 06131 78460
d.engelmann(at)bfw-mainz.de

Kornelia Seckert
Kornelia Seckert

Studiensekretariat
Tel. 06131-784 18
k.seckert(at)bfw-mainz.de

Logo Diploma Hochschule