Weiterbildung "K-Taping"

Ein Teilnehmer schneidet Tapes zu, bevor er sie bei einem Patienten anwendet

K-Taping unterstützt heute nahezu jede physiotherapeutische Anwendung: Die elastischen Klebestreifen lindern Muskelverspannungen, Instabilitäten in Gelenken oder Lymphödeme und werden darüber hinaus im Profi- und Leistungssport eingesetzt.

Die Weiterbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der K-Taping Academy GmbH (Hagener Straße 428, 44229 Dortmund) durch anerkannte Instruktoren. Weitere Infos unter www.k-taping.eu

Hintergrund

In Deutschland wurde K-Taping erstmalig 1998 vorgestellt. Dr. Kenzo folgte der Einladung von ORTHOMED (Dortmund) und bildete die ersten deutschen K-Taping Therapeuten aus. Es folgte die Ausbildung der ersten Instruktoren und die Gründung des K-Taping Schulungszentrums. Die Instruktoren des Schulungszentrums besitzen neben ihrer speziellen Ausbildung eine langjährige Praxiserfahrung.

Termine

 

 

K–Taping Pro*

(Physiotherapeuten, Masseure, Hebammen, Sportphysiotherapeuten und Ärzte)

 

Kursangebot 2017:

13.05.2017 - 14.05.2017
02.12.2017 - 03.12.2017

 

 

K–Taping Gyn*

(Physiotherapeuten, Masseure, Hebammen, Sportphysiotherapeuten und Ärzte)

 

Kursangebot 2017:

12.05.2017
01.12.2017

 

 

K-Taping Logo*

(Physiotherapeuten, Masseure, Logopäden, Ärzte)

 

Kursangebot 2017:

10.11.2016 - 11.06.2017
04.11.2017 - 05.11.2017

KONTAKT
Kornelia Seckert
Kornelia Seckert

k.seckert(at)bfw-mainz.de
Tel: 06131 784-18
Fax: 06131 784-49

Ulrike Salomon

u.salomon(at)bfw-mainz.de

Tel: 06131 784-35
Fax: 06131 784-49