Bobath Update & Refesher

Die Therapeutin führt mit ihrer Patientin eine Bobath-Übung durch.

Das Bobath-Konzept ist ein sich ständig weiterentwickelndes Konzept.
Dieses zweitägige Seminar richtet sich an Teilnehmer deren Grundkurs bereits längere Zeit zurückliegt, die ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen und erweitern möchten.

Inhalte

  • MBCF“- Das aktuelle Modell des Bobath Konzepte
  • Posturale Kontrolle als Grundlage zielgerichteter Bewegung
  • Komponenten der Fazilitation zielgerichtet und strukturiert anwenden
  • Wiederholung und detaillierte Betrachtung von Bewegungsübergängen in Bezug auf Analyse und mögliche Unterstützung durch Hands on und Körpereinsatz
  • Beobachten und Einsortieren von typischen Ausweichbewegungen zur Strukturierung der Befundaufnahme und Festlegen der Problematiken auf der Ebene der Körperfunktionen
  • Videobeispiele, Patientendemonstration, Patientenbehandlung

Der Schwerpunkt des Kurses liegt im praktischen Arbeiten aneinander. Das Ziel ist eine Verbesserung der Beobachtungsfähigkeit und der Fähigkeit der Hands on Fazilitation im Sinne von Befundung und Behandlung.

Teilnahmebedingungen

Abgeschlossene Ausbildung zum/r PhysiotherapeutIn, ErgotherapeutIn

Kursleitung

Sven Ohlhäuser (Physiotherapeut, Bobath Instruktuor IBITA)

Termine 2017

Donnerstag, 05.10.2017 - Freitag, 06.10.2017

KONTAKT
Kornelia Seckert
Kornelia Seckert

k.seckert(at)bfw-mainz.de
Tel: 06131 784-18
Fax: 06131 784-49

Ulrike Salomon

u.salomon(at)bfw-mainz.de

Tel: 06131 784-35
Fax: 06131 784-49